Newsroom: Stories, Fakten, Infos –
Hier finden Sie alles über easyJOB!

easyJOB [media.pro] nun praxiserprobt

easyJOB (media.pro) ist nun schon mehrere Jahre am Markt und den Kinderschuhen entwachsen. Viele Anwenderwünsche und die Resonanz des Marktes sind im Rahmen der Produktpflege in die Lösung eingeflossen und easyJOB [media.pro] hat sich zu einem reifen System entwickelt, das bereits von vielen namhaften Media- und Full-Service-Agenturen eingesetzt wird.

Anforderungen an Mediaagenturen steigen

Durch den Einfluss neuer Medien verändert sich die Medialandschaft nachhaltig. Vor allem der Anteil der digitalen Medien am Media-Mix wächst. Dadurch steigen die Anforderungen an Mediaagenturen und es wird eine Software benötigt, die es ermöglicht, sich auf die verändernden und wachsenden Anforderungen einzustellen und den eigenen Arbeitsablauf so effizient wie möglich zu gestalten. Gefordert sind eine moderne Oberfläche, crossmediale Abwicklung und eine größtmögliche Flexibilität.

easyJOB [media.pro] - das erste browserbasierte Media-Lösung

2011 haben wir den Klassiker easyMEDIA abgelöst und mit unserer Erfahrung aus über 20 Jahren in Marketingabteilungen, Spezial- und Mediaagenturen ein absolut neues Mediatool entwickelt und vollständig in die webbasierte Agentursoftware easyJOB integriert. easyJOB [media.pro] wurde damit die erste browserbasierte Media-Lösung, die auch Media-Mitarbeitern den plattform- und ortsunabhängigen Zugriff ermöglicht.

Für einen Workflow ohne Brüche

easyJOB [media.pro] bildet den gesamten Prozess der Abwicklung von Medialeistungen vollständig ab. Von der Planung, über den Einkauf, bis zur Abrechnung, vielfältigen Auswertungen und Statistiken - und das alles in einem Workflow ohne Brüche. Gerade Full-Service Agenturen, die häufig in gemischten Jobs sowohl die Kosten für die Kreation als auch die Mediaschaltungen abrechnen wollen, wissen das zu schätzen.

Flexible Lösung für die Mediaabwicklung

easyJOB [media.pro] ist so konzipiert, dass Agenturen und Werbetreibende mit den unterschiedlichsten Formen von Mediageschäft davon profitieren, denn es lässt sich dem jeweiligen Einsatz entsprechend flexibel anpassen. Frei definierbare Berechnungsarten, Kalkulationsmodelle und Mediavereinbarungen, in denen sich alle Sonderkonditionen und -modalitäten zwischen Agentur, Kunden, Medien, Leistungsarten, Zeiträumen widerspiegeln, sind abbildbar. Die Möglichkeiten von globalen Änderungen, Sammelabrechnungen und eine Erinnerungsfunktionen für Druckunterlagenschluss-Termine runden das Programm ab. Über den Tarifdatenanbieter Wasmuth Mediaservice können Mediadaten direkt aus PLANBASIX® für die Dispositionen bezogen werden.

Innovativ und neu entwickelt

Ganz neu ist der interaktive Mediakalender, basierend auf dem neuen Tool "easy-Data-Visualizer", mit dem der User erstmals selbst die Anzeige am Bildschirm und die Ausgabe nach Excel definieren kann. Damit ist es jetzt sehr einfach und komfortabel möglich, individuelle Layouts für Streu-, Kosten- und Produktionspläne und auch für Auswertungen zu erstellen und als Vorlagen zu speichern. 

Henrike Krabbenhöft

Seit 2007 bin ich für die Because im Bereich Marketing aktiv. An meinen Aufgaben gefallen mir besonders die kontinuierlichen und innovativen Neuerungen, welche stets spannende Learnings sowie Herausforderungen mit sich bringen.

 


easyJOB [media.pro]: Moderne Software für die Mediaabwicklung

Seit sechs Jahren am Markt etabliert, hat sich easyJOB [media.pro] stetig weiterentwickelt und bildet den...

easyJOB unverbindlich kennenlernen

Gerne zeigen wir Ihnen die Vorteile von easyJOB in einer kostenlosen Online-Präsentation. Sie können easyJOB auch selber in einer Demo-Version testen.