Newsroom: Stories, Fakten, Infos –
Hier finden Sie alles über easyJOB!

Enthusiasmus, Vielfalt, Verantwortung – drei Kundenberater über ihr erstes Jahr bei Because Software

Nicht nur die Programme von Because Software werden immer umfangreicher, sondern auch das Beraterteam wächst. Die jüngsten Neuzugänge in München sind Petra Sadowski, Daniel Rose und Christoph Müller– nach ihrem ersten Jahr im Tagesgeschäft ist es Zeit für eine Zwischenbilanz.

Petra Sadowski ist bereits seit einigen Jahren im IT-Bereich tätig und hat vielfältige Erfahrungen im Kundenservice und in der IT-Beratung. Daniel Rose fühlt sich ebenfalls in der IT-Welt zu Hause und war bei seinem vorherigen Arbeitgeber jahrelang als Systemadministrator, Kundenbetreuer und Supportleiter tätig. Christoph Müller hat nach seinem Bachelorstudium in Medien-, Sport- und Eventmanagement seinen ersten Job bei Because Software begonnen.

Christoph, du bist direkt nach deinem Studium zu Because Software gekommen. Was sind die Vorteile für dich als Berufseinsteiger in solch einem eher kleineren Unternehmen?

Christoph: Vor allem die verschiedenen Entfaltungs- und Entwicklungsmöglichkeiten! Unser Team fühlt sich fast wie eine Familie an – der Zusammenhalt ist stark, und von den erfahreneren Beratern kann man sehr viel lernen. Ich habe von Anfang an gespürt: Hier bin ich kein winziges Rad wie in einem Konzern, sondern kann meine Ideen einbringen und schnell Verantwortung übernehmen. Besonders schätze ich auch, dass ich dank der flexiblen Arbeitszeiten weiter mein großes Hobby Eishockey pflegen kann, obwohl ich mehrmals pro Woche Training und Spiele habe.

Petra, du arbeitest schon länger in der IT-Branche, was hat dich an Because gereizt?

Petra: Ich habe vorher bei einer Firma gearbeitet, die ein ähnliches Produkt wie wir anbietet. Ich mag die Arbeit an solchen Programmen, die aufgrund der vielen Schnittstellen und Möglichkeiten einiges von uns als Berater fordern. Ich stehe, und das ist mir im Job wichtig, zu 100 Prozent hinter dem Produkt – und auch hinter meinem neuen Arbeitgeber, der mir bessere Perspektiven bietet.

Warum hast du dich für Because entschieden, Daniel?

Daniel: Ich fand die Zielgruppe spannend: Werbeagenturen, also eine Kundenwelt, die sehr schnelllebig ist und sich laufend verändert. Das ist natürlich auch eine Herausforderung für mich als Berater, denn es gibt keine „Standard-Agentur“. Überall herrscht eine andere Denkweise.

Kurze Frage, kurze Antwort bitte: Welche Eigenschaften sind als Berater bei Because unerlässlich?

Christoph: Enthusiasmus, Sorgfalt, Zuverlässigkeit.
Petra: Man braucht das richtige Zeitmanagement, um auch kurzfristige Wünsche erfüllen zu können. Und Geduld.
Daniel: Ich muss schnell begreifen und zugleich vorausschauend denken, um einzuschätzen: Was braucht der Kunde wirklich?

Wie sieht denn ein typischer Arbeitstag von euch aus?

Daniel: Einerseits gibt es gewisse Routinen, etwa Mailanfragen beantworten. Dazu kommen viele Variablen: von Schulungen und Telefonkonferenzen über Implementierungsaufgaben bis zum Support bei akuten Problemen.
Petra: Man kann also auch sagen: Es gibt keinen typischen Arbeitstag.

Und was gefällt euch an eurem Job am besten?

Petra: Genau das: dass es keinen typischen Arbeitstag gibt.
Christoph: Die Vielfalt: Mal arbeitet man an Formeln, mal berät man die Kunden wie ein Unternehmer.

Welche Kunden sind euch am liebsten?

Daniel: Kunden, die gegenüber Veränderungen offen sind und auch bereit, dafür etwas zu tun. Christoph: Kunden, die verstehen, dass man für gute Arbeit einfach Zeit braucht. Und Kunden, die ihre Wünsche und Anfragen klar definieren.

Wie eng arbeitet ihr miteinander, gibt es regelmäßigen Austausch zwischen euch?

Petra: Ja, wir haben neben wöchentlichen Beratermeetings auch eine Chatgruppe. Häufig läuft es aber ganz analog: Wir gehen einfach mal ins Nachbarbüro und diskutieren direkt miteinander.
Christoph: Klar, ein stetiger Austausch ist auch unerlässlich, da jeder Berater verschiedene Spezialgebiete hat.

Nachdem ihr euch nun ein Jahr intensiv mit unserer Agentursoftware easyJOB beschäftigt habt: Kennt ihr das Programm in- und auswendig oder kann es euch immer noch überraschen?

Petra: easyJOB hat den Vorteil, dass wir es stets anhand der Kundenbedürfnisse und Marktanforderungen weiterentwickeln. Als Berater lerne ich also auch immer selbst dazu.

Was ist eure Lieblingsfunktion?

Daniel: Top finde ich den easyDataVisualizier, also die Excel-Auswertung mit easyJOB Variablen.
Petra: Ich mag die einfache Stundenschreibung. Und: per Schlagwort suchen oder einfach per Drag & Drop – genial!

Noch ein Fazit: Eure Bilanz bitte nach einem Jahr bei Because?!

Christoph: Das erste Jahr war super: Ich wurde von einem tollen Team hervorragend eingearbeitet – und hatte auch noch jede Menge Spaß.
Petra: Mein Wechsel zu Because Software war absolut richtig.
Daniel: Wie erhofft: spannende Kunden und Anforderungen. Und immer wieder die Erfahrung: Es gibt nicht nur den einen richtigen Weg!

Wir bedanken uns bei Petra, Daniel und Christoph für den Einblick in ihr Arbeitsleben bei Because Software.

Wenn Sie an weiteren Neuigkeiten rund um easyJOB interessiert sind, abonnieren Sie einfach unseren Newsletter.

Carolin Mumm

Nach meinem BWL Studium arbeite ich seit Oktober 2015 im Marketing der Because Software. Durch mein vielfältiges und komplexes Aufgabengebiet ist jeder Tag aufs Neue spannend.


„Alte Hasen“ zwischen „jungen Tigern“ – vier Because-Urgesteine ziehen Bilanz

Dass Because in diesem Jahr 30-jähriges Jubiläum feiern kann, liegt nicht zuletzt an ihnen: den zahlreichen...

„Die technischen Herausforderungen ändern sich enorm schnell”

Chris Steiner und Björn Schärf sind „1st und 2nd Level IT-Supporter” bei Because. Im Gespräch erklären sie,...

„Entscheidend sind gute Kommunikation und Respekt – auch wenn wir mal unterschiedlicher Meinung sind“

Bei Because Software steht WLAN nicht (nur) als Abkürzung für kabellose Netzwerke, sondern auch für das...

Das A und O jeder Agentursoftware: gute und persönliche Beratung

… denn sonst steht man da wie eine Bundesliga-Mannschaft ohne Trainer: Da fehlt jemand, der die Potenziale so...

Nachwuchs bei Because! „Fürs Vaterwerden gibt es keine Best Practices“

Baby-Boom bei Because! Das ist nicht nur eine schöne Alliteration, sondern eine sehr erfreuliche Entwicklung...

Software Releases – was steckt eigentlich dahinter?

Unsere Kunden fiebern ihnen oft sehnsüchtig entgegen: den Software-Releases von easyJOB. Der englische Begriff...

10.000 Stunden Arbeit pro Software-Release – ein Blick hinter die Kulissen von easyJOB

Thomas Zabransky, Philipp Lasslesberger und Wolfgang Dinstl tragen nicht nur dazu bei, dass easyJOB im Alltag...

Ein Blick hinter die Kulissen – Arbeiten bei Because Software

Aktuell suchen wir für unseren Standort in Wien einen Softwareentwickler (m/w). Unser Entwickler Markus...

easyJOB unverbindlich kennenlernen

Gerne zeigen wir Ihnen die Vorteile von easyJOB in einer kostenlosen Online-Präsentation. Sie können easyJOB auch selber in einer Demo-Version testen.