30 Jahre Erfolg –
Die Zukunft kann kommen!

Wir beliefern nicht Unternehmen, wir unterstützen Menschen

Wir sehen uns als Partner. Wir wollen Ihr Vertrauen in uns erfüllen und eine beständige Geschäftsverbindung mit Ihnen aufbauen, damit Ihre Investition in unsere Lösungen bestmögliche Vorteile für Sie bringt.

Dafür liefern wir Produkt- und Beratungsqualität auf höchstem Niveau. Dafür entwickeln wir konsequent im eigenen Haus, die notwendige technische Expertise gewähren mehr als 20 Programmierer und IT-Fachleute in unserem rund 45-köpfigen Team.

Wir nehmen Sie immer ernst: bei Aufs und Abs, wann immer Sie uns brauchen. In unserer schnelllebigen Branche ist das für uns unverzichtbarer Bestandteil dauerhaften Geschäftserfolgs.

Denn wir beliefern nicht nur Unternehmen mit Software, wir unterstützen Menschen bei ihren Aufgaben, ihren Leidenschaften, ihren Erfolgen (und auch Sorgen) – und leben diese Haltung auch im eigenen Unternehmen. Kontinuität, Verlässlichkeit und Integrität nach innen wie außen sind Werte, für die wir uns gern einsetzen.

Wenn wir heute zurückblicken, sind wir dankbar, denn 30 zu werden – das ist ein Geschenk: 30 Jahre gute Kundenbeziehungen. 30 Jahre Software-Erfahrung. 30 Jahre Mut, Neues zu wagen. So kann es weitergehen.

we keep on working...

Wir sind bereit für die Zukunft

„Die nächsten 30 Jahre können kommen – mit unserer tollen Mannschaft und den geplanten Weiterentwicklungen sind wir für alle Herausforderungen bestens gerüstet!“
Lorenz Mrkos, Gründer der Because Software

Lesen Sie, wie alles anfing.

Was macht easyJOB so erfolgreich?

30 Jahre Because Software

"Eine Erfolgsgeschichte beginnt"
Teil 1 unserer Gründungsstory

"Von Media Software zu Because Software"
Teil 2 unserer Gründungsstory

Agenturen erzählen

"easyJOB ist eine echte Zahlenmaschine"
Interview mit der Agentur 4iMEDIA aus Leipzig

„Je größer wir wurden, desto dringender brauchten wir ein Rundumpaket“
Interview mit der Agentur Sassenbach Advertising aus München

„Wir haben mit den Insellösungen Schluss gemacht“
Interview mit der Agentur TUNNEL23 aus Wien

„Ich wollte keine Übergangslösungen mehr“
Interview mit der Agentur in a nutshell aus München/Köln