Erfahrungsbericht:
DocCheck

Logo DocCheck

Die DocCheck AG ist eine börsennotierte Gesellschaft, deren Beteiligungen auf den nationalen Healthcare-Markt fokussiert sind. Innerhalb dieses Marktes hat die DocCheck AG drei Schwerpunkte: das Agentur-, das Portal- und das Handelsgeschäft.

Dafür stehen im operativen Business zwei Marken: DocCheck und antwerpes.

Das DocCheck Portal bringt die Player des europäischen Healthcare-Marktes auf der größten Plattform für Informationsaustausch, Online-Dienstleistungen und eCommerce in diesem Markt im Internet zusammen.

Die antwerpes ag entwickelt und realisiert als kreativer Dienstleister Kommunikationsstrategien für neue und klassische Medien mit dem Schwerpunkt Healthcare und Business-to-Business.

Insgesamt sind in der Gruppe aktuell 150 Mitarbeiter beschäftigt.

www.doccheck.ag

Philip Stadtmann, Leiter Controlling

"Wir mussten uns 2009 von unserer Filemaker Eigenentwicklung verabschieden, die mit vertretbarem Aufwand kaum mehr zu warten war. Für die Auswahl eines neuen Systems waren uns daher eine Reihe Kriterien sehr wichtig:

  • Reife der Software (Jahre am Markt)
  • Schnittstellen (CRM, FiBu, …)
  • Releasezyklen (historische, prognostizierte)
  • wirtschaftliche Zuverlässigkeit des Anbieters
  • Erfahrung des Anbieters
  • Möglichkeit der flexiblen Prozessgestaltung innerhalb der Software
  • Anpassbarkeit unter Wahrung der Releasefähigkeit


Because Software und easyJOB haben alle Anforderungen erfüllt, und das zu einem angemessenen Preis-/Leistungsverhältnis. Den Wechsel haben wir zum 1.1.2010 vollzogen. Unter Federführung eines kleinen Projektteams, das die Kollegen regelmäßig mit einbezog, und nach einer aufwändigen Datenmigration lief die tägliche Arbeit schon in der Eingewöhnungsphase gut an.

Abläufe hat der Einsatz der Software im ersten Schritt kaum verändert – das war unser erklärtes Projektziel („erst wechseln, dann ändern; nicht alles auf einmal“). Mit easyJOB und an easyJOB entlang können wir nun unsere Prozesse auch wieder systemseitig weiterentwickeln und unterstützen. Die Funktionsvielfalt eröffnet zahlreiche Möglichkeiten. Vor allem schätzen wir die Projekttransparenz.

Die aktuelle Version easyJOB 4 ist noch jung und hat weiteres Verbesserungspotential, etwa bei der Ergonomie.

Die Zusammenarbeit mit Because Software und den Beratern läuft gut und vertrauensvoll."