Healthcare Agenturen – Besondere Herausforderungen in einem spannenden Marktumfeld

In der Pharmabranche sind Marketing und Werbung regulierter als in anderen Branchen. Healthcare Werbung muss in ihren Inhalten gleichermaßen medizinisch korrekt wie juristisch sicher sein. Davon abgesehen unterscheiden sich die Aufgabenstellungen jedoch kaum von denen anderer Agenturen in klassischen Marktumfeldern: Es geht immer darum, die Marken kreativ und mit einer klaren Botschaft in Kopf und Herz der jeweiligen Zielgruppe zu verankern.

Wir haben mit Julian Schmittgall, CTO bei Schmittgall HEALTH, über die besonderen Herausforderungen für Healthcare Agenturen gesprochen.

Was macht eigentlich Healthcare Agenturen so besonders?

Schmittgall: Also, Kommunikationsagenturen im Healthcare Umfeld unterscheiden sich im Prinzip nicht von anderen Kommunikationsagenturen. Kreative und Berater arbeiten eng zusammen, um die anvertrauten Produkte, Marken und – oder – Unternehmen in Ihren geschäftlichen Zielen so gut wie möglich zu unterstützen. Der Unterschied: bei uns arbeiten auch Ärzte und Pharmazeuten.

Medizinische Themen sind ja nicht immer leichte Kost. Die Inhalte sind komplex und häufig ist ein sensibler Umgang erforderlich.

S: Ja, gerade in der Fachkommunikation ist eine wissenschaftliche und sehr sorgfältige Referenzierung aller Aussagen gefragt, was eine sehr hohe Sorgfalt der Arbeiten erfordert. Daher haben bei uns ganz viele Mitarbeiter eine enge Verbindung zum Thema „Gesundheit“. Sei es über ein naturwissenschaftliches Studium, über eine medizinjournalistische Ausbildung oder ganz einfach über eine hohe Affinität zu gesundheitlichen Themen. Wir arbeiten in interdisziplinären Teams: Ärzte, Kreative, Kundenberater, Strategen, Digital-Spezialisten. So ermöglichen wir es, in allen Bereichen stark aufgestellt zu sein. Wichtig ist für uns ein Hintergrund im Gesundheitsbereich wie Gesundheitswissenschaften, Health Management oder Medizinjournalismus.

Sie haben ja besondere Kunden, die Pharmakonzerne. Mit welchen Herausforderungen haben Sie dabei zu tun?

S: Healthcare Kommunikation geht uns alle an. In einer Welt, in der die Menschen immer älter werden und Gesundheit an erster Stelle steht, spielt die Kommunikation rund um Gesundheit eine besondere Rolle. Internationale Konzerne, aber auch ganz viel Mittelstand und hochinnovative Startups bilden ein sehr heterogenes Marktumfeld. Genau dieses vielseitige Marktumfeld beschreibt die Kundenstruktur von Schmittgall HEALTH sehr gut. Unsere Kommunikationskampagnen richten sich an Fachkreise wie Ärzte und Apotheker genauso wie an Patienten oder deren Angehörige.

Die Werbung für Arzneimittel und Medikamente ist in Deutschland stark reglementiert. Wie wirkt sich das aus?

S: In Deutschland darf für verschreibungspflichtige Arzneimittel keine Werbung direkt an Patienten gerichtet werden. Auch bei freiverkäuflichen Arzneimitteln (OTC, over the counter) ist Werbung nur in relativ engen Grenzen des Heilmittelwerbegesetzes (HWG) gestattet. Das HWG definiert verbindliche Regeln für die Werbung für Arzneimittel, Medizinprodukte sowie andere Heilmittel beziehungsweise Heilverfahren in Deutschland. Es regelt unter anderem die Kommunikation mit Laien und Fachpersonal, die Pflichtangaben für Werbemittel und das Verbot von Wirkversprechen.

Wir danken Ihnen für diese spannenden Einblicke in die Besonderheiten der Healthcare Branche. Jetzt würde uns natürlich auch besonders interessieren, wie easyJOB Sie in Ihrer Arbeit unterstützt.

Gibt es in Ihrem Umfeld besondere Anforderungen an die Agentursoftware?

S: Die Agentursoftware muss flexibel sein und die Prozesse der Agentur so abbilden, dass wir jederzeit sehen können, wie viele Leistungsstunden in ein Projekt geflossen sind, welche Abrechnungsmodalitäten mit dem jeweiligen Kunden vereinbart sind oder wann Rechnungen zu erstellen sind. Und gerade hier sind die Anforderungen bei einem Kundenspektrum vom globalen Konzern bis zum hochagilen Startup extrem unterschiedlich. Wir benötigen daher maximale Transparenz unserer Leistungen – für uns in der Agentur und für unsere Kunden.

Welche Prozesse sind besonders wichtig für Sie?

S: Wir nutzen fast das komplette Spektrum von easyJOB. Von der Jobanlage, der Stundenerfassung, Fremdkostenmanagement, Freigabeprozesse bis hin zur Rechnungssteuerung. Es ist unser zentrales Controlling-Instrument, mit dem wir jederzeit und in jedem Detailierungsgrad den Überblick über unser komplexes Geschäft behalten.

Insbesondere unser agenturspezifisches Reporting, maßgeschneiderte Soll-Ist-Vergleiche der Kunden-Incomes oder Stundenanalysen lassen sich mit dem easyDataVisualizer für unsere Agentur individuell gestalten. Auch die Anbindung unserer DATEV-Finanzbuchhaltung über die Fibu-Schnittstelle inklusive der Übergabe der digitalen Dokumente bringen wichtige Effizienz.

Herr Schmittgall, wir bedanken uns sehr für das ausführliche Gespräch.

Vorstellung der Agentur:
2018 wurde Schmittgall HEALTH von Focus Money als Deutschlands beste Healthcare Agentur ausgezeichnet. Mehr als 80 kluge Köpfe – Kreative, Strategen, Mediziner, Berater, Producer, Onliner und Digital Natives – verbindet die Leidenschaft für Gesundheitsthemen, neue digitale Kanäle und die Freude an Healthcare-Kommunikation. Jahrzehntelange Healthcare Erfahrung, hohe medizinische Expertise und Kampagnen, die Aufmerksamkeit, Sympathie und Vertrauen schaffen: Schmittgall HEALTH steht für Gesundheitskommunikation mit kompromissloser Kreativität und wurde schon vielfach ausgezeichnet.

Die Schwerpunkte von Schmittgall HEALTH: Strategie, Kreation, Konzeption und Realisation von Launch-, Relaunch- und Aufklärungs-Kampagnen, Above-the-line-Kommunikation und Below-the-line-Kommunikation, digital und multimedial, Healthcare-Inbound-Marketing, Healthcare-Influencer-Marketing und weitere Digital Specials, die Inhalte und Botschaften zielgerichtet an Ärzte und Patienten bringen und Marken und Produkte zum interaktiven Erlebnis machen.

easyJOB für Healthcare Agenturen:
Neben Schmittgall HEALTH arbeiten weitere namhafte Agenturen aus der Gesundheitsbranche mit unserer Agentursoftware. Einige der Agenturen haben easyJOB um das Zusatzmodul easyJOB [media.pro] erweitert, um die Mediaplanung und -abwicklung in die Agentursoftware zu integrieren. Die flexible Darstellung aller Mediavereinbarungen unterstützt übersichtlich auch komplexeste Abrechnungsmodalitäten und Preisstrukturen, die in der Healthcare Branche besonders bei den Fachzeitschriften zum Tragen kommen.

Henrike Krabbenhöft

Seit 2007 bin ich für die Because im Bereich Marketing aktiv. An meinen Aufgaben gefallen mir besonders die kontinuierlichen und innovativen Neuerungen, welche stets spannende Learnings sowie Herausforderungen mit sich bringen.

 


easyJOB als HR-Software

Teilzeit, Gleitzeit, Elternzeit – oder gleich ein Sabbatical? Immer individuellere Arbeitszeitmodelle...

Mit easyJOB sind Agenturrechnungen schnell erstellt

Sie möchten in Ihrer Agentur die Rechnungsstellung effizienter machen? Dann setzen Sie auf unsere...

Optimieren Sie mit easyJOB Ihren Workflow für Eingangsrechnungen

Kennen Sie das Problem? Eine Eingangsrechnung durchläuft in der Agentur oft verschiedene Abteilungen und...

Darauf kommt es bei der Implementierung von Agentursoftware wirklich an – ein easyJOB-„Profi“ erzählt

30 Jahre Because Software heißt auch: 30 Jahre Partnerschaft mit besonderen Kunden. Zu unserem Firmenjubiläum...

easyJOB unverbindlich kennenlernen

Gerne zeigen wir Ihnen die Vorteile von easyJOB in einer kostenlosen Online-Präsentation. Sie können easyJOB auch selber in einer Demo-Version testen.