Erfahrungsbericht:
WHITE Communications

Logo WHITE Communications

Bei der Werbeagentur WHITE Communications wird auf der gesamten Klaviatur der Marketingkommunikation gespielt. Die Münchner verstehen sich als Fullservice-Agentur, die die ganze Bandbreite geeigneter Werbemaßnahmen vom Direct Mailing bis zum Kinospot, vom Sponsoring bis zum Eventmarketing abdeckt. Das Gross Income beträgt 1,063 Millionen Euro, die Billings 7,09 Millionen Euro. WHITE Communications beschäftigt 14 Mitarbeiter.

www.white.de

Ralph Kopka, Prokurist und Bereich Media


"Nach einer Präsentation von Because Software haben wir uns 1996 zur Umstellung entschieden und arbeiten heute sehr erfolgreich mit den Programmen easyJOB und easyJOB [media.pro].


Ein großer Vorteil dieser Software besteht darin, dass alle Mitarbeiter im selben Programm arbeiten. Früher sind durch die Erfassung von Daten in unterschiedlichen Programmen immer wieder Fehler passiert, was heute zum Glück nicht mehr vorkommt. Neben dem verbesserten Controlling fällt ins Gewicht, dass die Mediadaten der Verlage in der Software integriert sind. Auch die Archivierung von Kundendaten hat sich sehr verbessert. Man bekommt schnell Zugriff auf alle Daten und sogar auf ältere Projekte, was früher auch nicht so einfach möglich war.


Aus der täglichen administrativen Arbeit ist easyJOB nicht mehr wegzudenken: Ohne easyJOB entsteht bei uns kein Kostenvoranschlag - und erst recht kein Auftrag. Der ganze Arbeitsprozess von der Anfrage bis zur Abrechnung und Zahlungskontrolle (mit Übergabe an Datev) ist in easyJOB integriert. Mein Rat für Kollegen? Ich kann Ihnen easyJOB nur empfehlen!"